Archiv der Kategorie: Sonstiges

„Sie sind eine Lügnerin!“ – Prof. Dr. Meuthen (AfD) und Göring-Eckardt (Grüne) bei Dunja Hayali – Henryk Stöckl


 

18:29 – oder „Der Professor und die abgebrochene Theologie-Studentin“
so, wie es sich anhört, verlief auch die ZDF-Sendung vom 05.09.2018 zu dem Thema „Chemnitz“:
Prof. Dr. Meuthen hat sowohl Die Grünen-PolitikerinKatrin Göring-Eckardt als auch Moderatorin Dunja Hayali nach allen Regeln der Kunst auseinander genommen!
„Sie sind eine Lügnerin!“ – Prof. Dr. Meuthen (AfD) und Göring-Eckardt (Grüne) bei Dunja Hayali – Henryk Stöckl weiterlesen

Chemnitz 01.09. – Das Ende der Demokratie? Die GANZE Wahrheit! – Henryk Stöckl


 

11:12 – YouTube hat heute mein gleichnamiges Video aufgrund von „Mobbing“ entfernt!
Ich habe ich mich entschieden, die Szenen, dafür verantwortlich gemacht worden sein könnten, rauszunehmen. Wenngleich ich selbst attackiert wurde und lediglich die Videoaufnahme als Untermauerung/Beweis dafür darlegen wollte, ist es wichtiger, dass die Leute von den Geschehnissen in Chemnitz erfahren!


Held von Chemnitz: ►Justizbeamter opfert Job◄ (Veröffentlichung Haftbefehl) – CHRIS ARES OFFIZIELL


 

04:36 – Mit einem extrem couragierten Appell hat sich der Justizbeamte, der den Haftbefehl gegen den Chemnitz-Killer Yousif A. weitergegeben hat, an die Öffentlichkeit gewandt. Zur Begründung sagt Daniel Zabel: „Ich möchte, dass die Medien nicht mehr die Hoheit haben, den tatsächlichen Tatablauf in Frage zu stellen, zu manipulieren oder auf einen ihnen jeweils genehme Art und Weise zu verdrehen. Ich möchte, dass die gesamte Öffentlichkeit ausschließlich die zum heutigen Zeitpunkt bekannten harten Fakten kennt.“ Die Erklärung hat es von Anfang bis Ende in sich und ist eine Widerstandshandlung im Merkel-Jahr 2018, die der 39-Jährige wissentlich mit seinem Arbeitsplatz bezahlt und dafür sogar eine Gefängnisstrafe in Kauf nimmt. Veröffentlicht hat sie Daniel Zabels Anwalt Frank Hannig auf seiner Facebookseite.


Die Vorgeschichte zu #CHEMNITZ in der neuen ExpressZeitung – TrauKeinemPromi


 

08:32 – Man könnte es fast als Schicksal bezeichnen, dass die neue ExpressZeitung über den totalen Rechtsbankrott in Merkels Deutschland vor wenigen Tagen erschienen ist. So lag sie wahrscheinlich bei vielen Abonnenten pünktlich zu den Ereignissen in Chemnitz im Briefkasten. Das trifft sich wirklich gut, denn wir zeigen in der neuen Ausgabe nochmal im Detail auf, wie es dazu kommen konnte, dass in Teilen Deutschlands inzwischen Zustände herrschen, die man doch schon als Vorzeichen eines Bürgerkriegs interpretieren kann.