Mordfall Chemnitz: Wir sind das Volk – es reicht endgültig! – Joachim Sondern


 

09:36 – Auf einem Stadtfest in Chemnitz gab es erneut eine Messerattacke. Ein 35-Jähriger wurde erstochen. Laut bisherigen Ermittlungen waren es ein 23-jährigen Syrer und ein 22-jährigen Iraker. Erneut eine Tat, welche auf das Konto der Willkommenspolitik von Angela Merkel geht. Doch jetzt hat das Volk endgültig genug. Auf folgenden Spontandemos machten sich die Menschen Luft. Die Zeit des Widerstandes ist gekommen: Wir sind das Volk!
Anmerkung: Ich lehne jede Art von Gewalt ab. Notwehr ist kein Aufruf zur Gewalt.